Die Strände von Syrakus

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >

 

Fontane Bianche
15 km von Syrakus entfernt erstreckt sich der schöne Strand Fontane Bianche, der seinen Namen den zahlreichen dort vorhandenen Süßwasserquellen verdankt. Der weiße Strand und das kristallklare Meer bilden ein Naturparadies, in dem es dennoch nicht an Dienstleistungen und Unterhaltung fehlt.

Fontane Bianche Fontane Bianche Fontane Bianche


Halbinsel Maddalena
Die Halbinsel Maddalena, die zum Meeresschutzgebiet Plemmirio gehört, ist durch eine zerklüftete Küste gekennzeichnet, an der sich Felsbuchten mit ganz klarem Wasser auftun. Die unversehrte Umgebung und die interessanten Meeresgründe machen sie zu einem idealen Ziel für Naturliebhaber und Schnorchler.

Halbinsel Maddalena Halbinsel Maddalena Halbinsel Maddalena


Spiaggia di Gallina (Avola)
Die Spiaggia di Gallina liegt in einem Naturreservat, welches das Flussgebiet des Cassabile schützt. Es handelt sich um einen von weißen Klippen begrenzten goldenen Sandstrand mit flachem, sandigem Meeresgrund und herrlich klarem, blauem Wasser. Das kristallklare azurblaue seichte und sandige Meer ist geradezu ideal für Familien mit Kindern.

Spiaggia Gallina Spiaggia Gallina Spiaggia Gallina


Welches sind die schönsten Strände Siziliens?

Laden Sie den Reiseführer gratis herunter >