1) Ist es ratsam, ein Auto zu mieten?

Ja, das Auto ist das ideale Verkehrsmittel für einen Urlaub auf Sizilien. Es gibt selbstverständlich auch Busse und Züge, die die Städte und wichtigsten touristischen Attraktionen (archäologische Ausgrabungsstätten und einige Strände) miteinander verbinden, im Auto ist man jedoch flexibler und kann auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten, die nicht direkt entlang der wichtigsten Strecken liegen, besuchen.

2) Wie ist das Wetter auf Sizilien? Wie hoch sind die Durchschnittstemperaturen auf Sizilien?

Sizilien zeichnet sich durch ein mediterranes Klima aus, aufgrund der Berge ändert sich das Klima jedoch je nach Höhe und nach vorherrschendem Wind (Mistral, Scirocco und seltener Libeccio). Dies bedeutet, dass entlang der Küsten Siziliens das Meer einen großen Einfluss auf das Klima ausübt (trockene Sommer und milde Winter), während im Landesinnern zum Teil kontinentales Klima herrscht und im Gebirge sogar alpines Klima.
 
Hier die Durchschnittstemperaturen auf Sizilien Monat für Monat:
Januar - Tiefsttemperatur 5°C - Höchsttemperatur 22°C
Februar - Tiefsttemperatur 5°C - Höchsttemperatur 22°C
März - Tiefsttemperatur 10°C - Höchsttemperatur 26°C
April - Tiefsttemperatur 12°C - Höchsttemperatur 27°C
Mai - Tiefsttemperatur 16°C - Höchsttemperatur 28°C
Juni - Tiefsttemperatur 18°C - Höchsttemperatur 30°C
Juli - Tiefsttemperatur 22°C - Höchsttemperatur 36°C
August - Tiefsttemperatur 26°C - Höchsttemperatur 42°C
September - Tiefsttemperatur 25°C - Höchsttemperatur 35°C
Oktober - Tiefsttemperatur 15°C - Höchsttemperatur 22°C
November - Tiefsttemperatur 8°C - Höchsttemperatur 20°C
Dezember - Tiefsttemperatur 5°C - Höchsttemperatur 22°C

3) Welches sind die schönsten und beliebtesten Strände Siziliens?

Die sehr abwechslungsreichen Küsten Siziliens sind sehr lang und erstrecken sich über insgesamt 1500 km. In allen Provinzen der Insel gibt es sowohl freie Strände als auch Badeanstalten mit Cafés und Dienstleistungsangebot. Welches die Strände sind, die man sich absolut nicht entgehen lassen sollte, hängt jedoch auch von der Art von Urlaub ab, die Sie auf Sizilien verbringen möchten: Wer gerne schnorchelt und taucht, dem empfehlen wir die Inseln und die Archipele; wenn Sie dagegen auch interessante Kunststädte und archäologische Ausgrabungsstätten besuchen möchten, dann empfehlen wir Ihnen Palermo, Agrigent und Syrakus; wenn Sie dagegen mit Kindern reisen, dann sind die Strände zu empfehlen, die von der FEE mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden.
 
Dies ist eine Liste mit den 10 schönsten Stränden der Insel. Klicken Sie hier, wenn Sie sich die Übersicht mit den 50 schönsten Stränden Siziliens ansehen möchten.
Isola Bella, Taormina
Spiaggia dei Conigli, Lampedusa
San Vito Lo Capo, Riserva dello Zingaro
Fontane Bianche, Syrakus
Vendicari, Noto
Scala dei Turchi, Realmonte
Lungomare di Cefalù
Mondello, Palermo
Cala Rossa, Favignana
Lago dello Specchio di Venere, Pantelleria

4) Wo ist abends am meisten los?

In fast allen großen Städten am Meer, allen voran in Palermo und Catania und in den angrenzenden Gebieten, kommen im Sommer die Nachtschwärmer sicher nicht zu kurz. Wenn Sie eine perfekte Kombination aus Strand, Restaurants und Clubs suchen, dann sind Sie in Mondello, Cefalù, San Vito Lo Capo und Marsala gut aufgehoben. Ebenfalls empfehlenswert ist ein großer Teil Ostsiziliens: Taormina, Giardini Naxos, Syrakus und Marina di Ragusa.  

5) Welche Hotels auf Sizilien sind behindertengerecht ausgestattet?

Es gibt zahlreiche Hotels auf ganz Sizilien, die über behindertengerechte Zimmer verfügen, oft wurde jedoch nicht die gesamte Anlage behindertengerecht gebaut. Bitte überprüfen Sie deshalb, ob die diesbezüglichen Arbeiten zum Zeitpunkt Ihres Aufenthalts abgeschlossen wurden.
 

6) Welches ist die ruhigste und am wenigsten überlaufene Gegend für einen Urlaub in Sizilien?

Ein Urlaub im Zeichen der Entspannung ist in folgenden Anlagen möglich, die alle auf den kleineren Inseln vor Sizilien und in Orten abseits des Massentourismus gelegen sind:
 
 

9) Hotels in Apulien mit Zimmern, die mit Whirlpool ausgestattet sind

Ein eigener Whirlpool im Zimmer steht für einen Urlaub im Zeichen der absoluten Entspannung und schafft eine intime Atmosphäre für einen Paarurlaub oder ein romantisches Wochenende auf Sizilien. Hier die Hotels auf Sizilien mit den jeweiligen Zimmern und Suiten, die mit Whirlpool ausgestattet sind: 
 
Hotel Plaza Opéra  (Palermo) – die Zimmerarten Superior und Deluxe verfügen über ein Badezimmer mit Whirlpool, die Suite verfügt über einen Wohnbereich mit Whirlpool für zwei Personen
Hotel Imperiale (Taormina) - die Junior Suite Intimate Terrace SPA, die Pool Suite und die Terrace Suite verfügen über eine Panoramaterrasse mit gemauertem Whirlpool 
San Domenico Palace (Taormina) - die Zimmerarten Garden Room Jacuzzi und Garden Suite Jacuzzi verfügen über einen Garten mit Whirlpool
Donna Carmela Hotel (Riposto) - die Zimmerart Dependance Garden/Etna view bietet einen Garten mit einem kleinen Aussenwhirlpool
La Plage Resort (Taormina) - De Luxe Suite Vista Mare mit Aussenwhirlpool, Deluxe Bungalow Lato Mare mit Aussenwhirlpool, Bungalow Lato Mare mit Aussenwhirlpool
Hotel Cutimare (Lipari) - alle Zimmerarten verfügen über ein Bad mit Dusche oder Whirlpool
Anime a Sud (Modica) - die Residenza Hortus verfügt über einen Garten mit Whirlpool
Porta del Tocco Design Suite (Taormina) - die Zimmer der Kategorie Standard verfügen über einen Garten mit Whirlpool
Suite Beach Hotel (Marsala) - die Zimmer der Kategorie Deluxe verfügen über ein Bad mit Whirlpool 
Villa Enrica (Lipari) - alle Zimmerarten verfügen über ein Bad, einige mit Hydromassagewanne oder –dusche
Verdura Golf & Spa Resort (Sciacca) – die Presidential Suite verfügt über einen Pool und einen Whirlpool
Palco Rooms&Suites (Palermo) – die Suite Romeo & Juliet verfügt über ein Bad mit Dusche und Whirlpool
Hotel Principe di Villafranca (Palermo) - die Junior Suiten verfügen teilweise über einen Whirlpool
Romano Palace Luxury Hotel (Palermo) - die Suiten und die Open Suite verfügen über ein Bad mit Whirlpool

10) Wie erreicht man die Äolischen Inseln, Favignana und Pantelleria?

Wie erreicht man die Äolischen Inseln?
Catania Fontanarossa, Palermo Punta Raisi und Trapani sind die Flughäfen, die eine Verbindung mit den Inseln anbieten. 
Shuttle-Verbindung Flughafen - Hafen: An den Flughäfen finden Sie private Shuttle-Verbindungen und über Giuntabus können Sie während der Saison einen öffentlichen Transportdienst buchen (+39 090673782).
Über das Meer: Die Äolischen Inseln kann man bequem mit dem Schnellboot oder der Fähre von Milazzo, Messina, Regio Calabria, Palermo und Neapel aus erreichen (www.siremar.it oder www.usticalines.it). Milazzo ist der nächstgelegenste Hafen, von dem aus ca. jede Stunde Schnellboote und Fähren abfahren. Autos können in Milazzo und Neapel eingeschifft werden. Die letzte Fähre in Milazzo ist die NGI, die um 21.00 Uhr ablegt. Neapel ist der nächstgelegenste Hafen für alle diejenigen, die aus Nord- und Mittelitalien anreisen. Von Neapel aus verkehren im Sommer zwei Schnellboote pro Tag und 2 Fähren pro Woche.
Auf der Insel selbst finden Sie zahlreiche Taxis, die Sie zum Hotel bringen.
Im Auto/mit dem Motorrad: Es ist nicht zu empfehlen, im August das Auto mitzunehmen, da das Auto oder Motorrad nur bei einem Aufenthalt von mehr als einer Woche mitgenommen werden kann. Wenn Sie Ihr Auto oder Motorrad mitnehmen möchten, informieren Sie rechtzeitig Ihr Hotel, um den Pass dafür zu beantragen.
 
Wie erreicht man Favignana? 
Vom Hafen von Trapani aus mit dem Schnellboot in ca. 30 Minuten.
Die Fährgesellschaften Ustica Lines und Siremar bieten die Fährverbindungen an (www.siremar.it oder www.usticalines.it). Während der Hochsaison empfiehlt es sich, die Tickets für das Schnellboot im Voraus zu buchen, da die Boote häufig ausgebucht sind.
Auf der Insel Favignana besteht Fahrverbot für Nichtansässige und der Verkehr wird in den Sommermonaten überwacht. Aus diesem Grund rät Charming davon ab, das Auto mitzunehmen (Sie benötigen auf jeden Fall eine Genehmigung der zuständigen Behörden dafür) und empfiehlt Ihnen, vor Ort einen Motorroller zu mieten. Dies ist sicherlich das am besten geeignete Verkehrsmittel für einen Besuch dieser Insel.
 
Wie erreicht man Pantelleria? 
Im Flugzeug
Tägliche Flüge über Palermo und Trapani mit der Fluggesellschaft Meridiana 
Charterflüge ab Bergamo und Bologna und von weiteren Flughäfen aus 
Etwa zwischen dem 15. Juni und dem 15. September gibt es zahlreiche Direktflüge von Italien aus mit Blue Express.
Mit der Fähre
Tägliche Fährverbindungen von den Häfen von Trapani und Mazara del Vallo mit den Fährgesellschaften Siremar und Usticalines (www.siremar.it oder www.usticalines.it).